meine TaiChi Seite Klaus Balnis



Wenn man einen weichen Pinsel zur Hand nimmt,
am Punkt beginnt und die Linien entlangfährt, an den breiten Stellen
etwas fester drückt, kann man so die Yin/Yang Verteilung
der ersten Schritte als Endlosschleife erleben,
auch ohne Tai Chi zu können.
Machen Sie es doch einmal...jetzt...hier am Bildschirm!

Es handelt sich dabei um die ersten Schritte
der TaiChi Form bis zur "Peitsche".
(Es gab dazu auch ein "TaiChi Malbuch" mit dem
kompletten Ablauf.)

zurück